esters-logo    
Sitemap German Version
 
-
Produkte-
Willkommen  Produkte  > Durchfluss  >  Ecoflow 3 - Thermischer Durchflussmesser
  -  
Durchfluss
  Durchflussmesser
-
  Fluidistor-Gasdurchflussmesser GD 300 Ex/GD 500 Ex
  Gas-Massen-Durchflussmesser ECOFLOW 2
  Thermischer Durchflussmesser ECOFLOW 3
  Mengenumwerter/ Auswertelektroniken
 
1-/2-Kanal Mengenumwerter GDR 1403
-
Druckluft-Kontrollrechner PAC 1201
-
ND Mengenumwerter GDR 1404
BHKW Wirkungsgrad Mengenumwerter GDR 1407
Brennwert Mengenumwerter GDR 1408

Tools
Drucken der Seite
  Download Datenblatt
  Fragen?  Mail-Kontakt

 

 

 
Ecoflow 3 - Thermischer Durchflussmesser

Der thermische Durchflussmesser Ecoflow 3 besteht aus der Messarmatur E3555 (Nennweite DN 15 bis DN 50) und dem
Flow Sensor E3510. Der Flow Sensor basiert auf dem thermischen Massestromverfahren.

Der Sensor eignet sich insbesondere zur Messung von trockenen und reinen Gasen, wie Druckluft, Stickstoff, Sauerstoff, Kohlenstoffdioxid (CO2), Helium oder andere nicht korrosive Gase im industriellen und medizinischen Einsatzgebieten.

Das Montagekonzept der Messarmatur E3555 mit integrierten Kugelhahn, erlaubt den sekundenschnellen Ein- und Ausbau des Flow Sensors bei nur kurzzeitiger Strömungsunterbrechung.

Als Auswerteelektronik wird der Durchfluss-Korrekturrechner GDR 1403 genutzt.

Ecoflow 3

Besondere Eigenschaften:

  • thermisches Messverfahren
  • Flow Sensor mit RS 485 Schnittstelle
  • integrierte Messgeräteabsperrung zum schnellen Ein- und Ausbau des Flow Sensors
  • kalibrierte Messstrecke mit Prüfzertifikat
  • Messung Normströmung NL/min oder Nm³/h
  • Busanbindung über nachgeschalteten Gas-Durchflusskorrekturrechner GDR 1403
-
Durchfluss-Korrekturrechner GDR 1403 für alle technischen und medizinischen Gase
 

Das Gerät erfasst über 1 und 2 Kanäle die Impulssignale von bis zu zwei Gasdurchflussmessern GD 300/GD 500 und rechnet diese je nach Aufgabenstellung in m³/h oder Nm³/h um. Auf dem LCD-Display werden der momentane Durchfluss in m³/h bzw. Nm³/h oder die Menge in m³ bzw. Nm³ angezeigt. >>mehr

Optionen:

  • Integration in IT-Netzwerke mittels Ethernet TCP/IP-Schnittstelle
  • Datenübermittlung mittels PROFIBUS DP, Modbus RTU, Modbus TCP, Ethernet TCP/IP
  • Integrierte Schreiberfunktion zur Protokollierung von Messwerten im Ringspeicher (16 GB) zur schnellen Ortung von Störungen während des Betriebes
  • Speicherung der protokollierten Messwerte in externer SQL-Datenbank mittels Esters Energy Efficiency and Device Manager E3DM
  • Visualisierung der Messwerte als Zeitreihen mit der Konfigurationssoftware E3DM
  • integrierte Leitwarte zum Monitoring der aktuellen Werte (frei konfigurier) in E3DM
  • täglicher Statusreport via E-Mail mit dem Esters Infoserver (EIS)
  • Grenzwertmeldungen per E-Mail über Esters Alarm Server (EAS)
GDR 1403

 

 
Willkommen News Produkte Download Unternehmen Kontakt